Mit jedem Kind werden alle
Dinge neu geschaffen
und das Weltall wird wieder
auf die Probe gestellt.

Gilbert Chesterton

Sabine Lindner

Mein Name ist Sabine Lindner.

Seit über 30 Jahren bin ich Kinderkrankenschwester. Viele Jahre begleitete ich Frauen und ihre Neugeborenen während und nach der Geburt und leitete Babymassagekurse, sowie Mutter & Kind Gruppen.

Meine Liebe zur Natur und zu den Kindern brachten mich vor 20 Jahren dazu, einen Waldkindergarten zu gründen. Dort arbeitete ich als Waldpädagogin unter anderem auch mit verhaltensauffälligen Kindern. Daraus entwickelte sich für mich eine Waldspielgruppe, die ich seit 18 Jahren leite.

12 Jahre war ich an einer Kinder- und Jugendrehabilitationsklinik als Waldpädagogin tätig. Hier arbeitete ich mit traumatisierten Kindern jeden Alters, mit ADS & ADHS Kindern, Kindern mit Sprachstörungen, Autismus, Adipositas, Diabetes und Entwicklungsstörungen. Zu meinen Aufgaben gehörte auch die Entwicklung und Durchführung von Schulungskonzepten im Bereich Waldpädagogik für Patienten, Eltern, Fachpersonal, sowie für regionale Erzieherfortbildungen.

Ich entwickelte die Naturtherapie und setze sie individuell in meiner Arbeit um.

In der dort angeschlossenen SVE (Schulvorbereitende Einrichtung) förderte ich 9 Jahre die Kinder in der Natur. Hier führte ich Waldprojekte “Integration durch Kooperation” in Zusammenarbeit mit einer Grundschule, einer Krippe und der Waldspielgruppe durch.

Seit 2012 bin ich zertifizierte ADS & ADHS Kinder & Elterntrainerin. 2021 absolvierte ich die Ausbildung zur Resilienz und Selbstbehauptungstrainerin für Kinder, sowie zur Persönlichkeitstrainerin für Jugendliche bei „Stark auch ohne Muckis „.

Im Rahmen der Familienfreizeit arbeitete ich 13 Jahre mit Prader Willi Syndrom Kindern und stand ihren Eltern beratend zur Seite.
Des weiteren unterstützte ich viele Jahre Familien mit krebskranken Kindern und Halbwaisen.

Meine langjährigen Ausbildungen und Erfahrungen in systemischem Familienstellen, Bachblütentherapie, indianischem Schamanismus und einer ganzheitlichen Heilerausbildung fließen täglich in meine Arbeit ein.

Ein besonderes Anliegen ist für mich die Familienarbeit. Starke Eltern – starke Kinder!

Kinderglück für einen Augenblick – darauf freue ich mich!